Tiefe Innenschau – Der Weg zu Deiner Wahrheit

Du hast jetzt – wie immer – die Möglichkeit durch Dich eine tiefe Innenschau von Grund auf neu auszurichten, neue Perspektiven zu erkennen, zu entwickeln und Dich durch eine vitale innere Basis auf das Jahr 2018, das vor der Tür steht, vorzubereiten.

Es braucht Deinen Mut, viel Ehrlichkeit zu Dir selbst um in Deine hellen und dunklen Spiegel zu schauen. Dein ständiger Begleiter, Dein Ego, ist auf diesem Weg immer mit dabei und wird in seinem Wirkungskreis deutlich weniger. Auch Deine Seele und Deine Intuition führen Dich auf jedem Schritt nach unten immer mehr zu Dir und Deiner Wahrheit. Gebe Du Dir selbst die Erlaubnis, komplett zu heilen und alles, was nicht zu Dir gehört, aufzulösen. Dadurch hast Du einen besseren Zugang zu Deiner Seele und die unbewussten dunklen Spiegel in Dir öffnen sich in Deinem Bewusstsein.

Es ist ein Weg, den Du allein gehst. Beobachte Deine Gedanken und Deine Bedürfnisse. Welche sind echt, entsprechen Dir? Welche Bedürfnisse wie Anerkennung und Liebe suchst Du nur im Außen? Wo verführt Dich Dein Ego mit einem unsicheren Glück? Was ist wirklich wichtig für Dich? Welche wunderbare, stets individuelle Qualitäten, welche Potenzial schlummern unentdeckt in Dir?

Gehe unbeirrt von vielen Zweifeln auf diesem Weg zu Dir mit einem Blick in die dunklen Spiegel und Dein Ego.  Viel von Deinem Licht und unbewusste Schatten zeigen sich jetzt in ständigem Wechsel. Mal Licht, mal Schatten. Gefühlsmäßig bist Du mal auf, mal ab. Welche Zeichen der Persönlichkeit kannst Du ablegen? Dein beruflicher Status, Deine äußeren Reichtümer, jeglichen Ballast – lasse alles einfach los. Schritt für Schritt, Stück für Stück. Alle (guten) Werte, die in Deinem Leben erschaffen hast, darfst Du auch nutzen und genießen. Gestern, heute und morgen. Für Deinen inneren Frieden, Urvertrauen und auch Sicherheit sind sie aber nicht relevant. Du lernst in diesem Prozess der tiefen Innenschau die Quintessenz der Unterscheidung.

Je weniger Du vom Außen mental noch abhängig bist, desto mehr wirst Du offen für Deine wahren Werte, Deine innere Schönheit. In diesem Prozess werden zuerst die falschen Werte erkannt und eliminiert. Das  Fallen von alten Strukturen ist bildlich gesehen wie der Fall eines alten, brüchigen Hauses, das in sich zusammenfällt. Dann muss der Schutt weg geräumt werden. Hier können sich nochmals die dumpfen, negativen Bilder und Gefühle aus alten Zeiten zeigen. Schaue sie Dir – mal wieder, wie schon so oft – an und lasse sie bewusst gehen. Das dauert seine Zeit und  erlaube Dir diesen Schritt im Prozess.  Das berühmte Nadelöhr der Persönlichkeitsentwicklung kommt mit dem Vakuum, in das Du durch Deine Seele geführt wirst und durch das Du gehen musst. Das Alte ist bereits untergegangen, aber die Visionen der Zukunft, der Spirit und die Kreativität sind noch nicht da.

In dieser Zeit tut sich in Deinem Bewusstsein scheinbar nichts. Dafür aber um so mehr in Deinem Unterbewusstsein! Auf dieser Ebene werden jetzt in Deinem Gehirn in den Synapsen alle die Erinnerungen, Werte, Gefühle und Wahrnehmungen geändert, die Du in dem Prozess losgelassen hast. Jetzt werden dort die Samen für die neuen Wege gelegt und können wachsen. Zuerst von Dir noch unbemerkt, doch dann wirst Du Änderungen in Deinem Verhalten und Eindrücken spüren. Dein inneres Wesen, Deine göttliche Schönheit führen Dich zum Urvertrauen, Glück, Liebe und Selbstliebe, auch zur wahren inneren Sicherheit. Hier entstehen und wachsen diese Werte, die Dir entsprechen und schon immer in Dir gewohnt haben.

Entdecke Deine Wahrheit für Dich und Dein Leben wieder. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.