Erzengel Ariel

Erzengel Ariel begegnet mir oft, wenn ich draußen im Freien bin und die Energie der Bäume, der Erde, der Feen und Trolle spüre. Er erscheint mir als leiser Windhauch, der mich liebevoll umgibt. Seine Anwesenheit ist spürbar, wenn Du in Dich hinein hörst und eine ganz feine, liebevolle Schwingung um Dich herum spürst.

Der Name Ariel kommt aus dem Hebräischen und bedeutet „der Löwe Gottes“, „Held Gottes“ und wird auch als „Engel des Nordens“ bezeichnet. Seine Energie ist eher weiblich und er wird dem Sternzeichen Stier, Jungfrau und Steinbock zugeordnet.

Erzengel Ariel ist der Schutzengel der Unschuld und Reinheit, Hüter von Träumen und Visionen und Prophezeiungen. Mir hat er sehr bei der Realisierung meiner Lebensaufgabe, dem Heilen beigestanden. Er erscheint Dir z.B. in Meditationen als das Bild, wenn Du  die Vision Deiner Fähigkeiten und Deines neuen Lebens erschaffst. Er hilft auch als Mittler zu höheren Lichtwesen und höheren Welten.

Er ist der Schutzengel der Tiere, der Natur um Umwelt. Er hilft jetzt besonders bei der Heilung des Planeten Erde mit all seiner Flora und Fauna. Die Umwelt und der Schaden, den der Mensch in seiner Unwissenheit verursacht hat, wird jetzt Stück für Stück gereinigt und geheilt. Mit seiner Hilfe kann man selbst auch der Mutter Erde bei der Reinigung der Umwelt, der Natur, den Feldern, Wäldern etc. helfen.

Er hilft und zeigt einen Weg in Notsituationen und bei schweren Prüfungen. Er lehrt die Toleranz und die Nachsicht. Er zeigt, dass Du den anderen Menschen auf Deiner Bewusstseinsebene so wahrnimmst, wie Du es willst bzw. kannst. Auf einer anderen, neuen Bewusstseinsebene der Liebe nimmst  Du den Menschen auf eine ganz andere Weise wahr.

Er hilft Dir, Deine eigene innere Stimme zu hören, Deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse besser zu erkennen und auch umzusetzen. Er fördert die Selbstliebe und das Selbstvertrauen in Dein eigenes Sein.