Kranich

Der Kranich ist da, wenn Du Dich an einem Wendepunkt im Sein befindest, wenn sich Dir neue Wege zeigen, die Du gehen kannst und auf vielen inneren Ebenen ein  Neubeginn ansteht. Dann begleitet er Dich ein Stück Deines Lebensweges und zeigt Dir die neue Richtung Deines Lebens. Er bleibt bei Dir, bis sicher im Gehen des neuen Weges, des neuen Bewusstseins bist.

Auszug aus Jeanne Ruland – Krafttiere

Kranichmedizin

Kommt der Kranich, Symbol des Lebens in Dein Leben, so bringt er Dir die Kraft des Abschlusses und des Neubeginns. Er schenkt Dir Konzentration, Ruhe, Durchhalte-vermögen, den Frieden durch Vereinigung der Dinge und führt Dich ein in eine umfassende Sichtweise. Der Kranich fordert Dich auf, die Dinge zu verbinden, statt sie zu trennen, zu teilen und zu bewerten. Die Verbindung ist der Quell der Lebensenergie und des Friedens mit allem. Der Kranich lehrt Dich, Deinen eigenen inneren Rhythmus zu finden, Dich anzupassen und trotzdem Deinem Weg zu folgen. Er vermittelt Dir das Gefühl für den richtigen Zeitpunkt, da er für all seinen Tätigkeiten – Reisen, Balz, Brut, Aufzucht seine Zeit hat. Er zeigt Dir die Richtung zwischen Pflichterfüllung, Verantwortung, Ausdauer, Durchhaltevermögen, eigener Lebenserfüllung und Erneuerung der Lebensenergie.

Als Vogel des Wassers verbindet er die Elemente Luft und Wasser, und damit verleiht er Dir Intuition, Mitgefühl, die Fähigkeit, Dinge intuitiv auszudrücken, das zu sehen, was möglich wäre und damit die Türe zu öffnen zu einer höheren Ebene des Seins. Er bringt Gerechtigkeit und Ausgleich.

Er bringt die Kraft der entspannten, ruhigen, meditativen, konzentrierten Geisteshaltung in allen Lebenslagen, die Einweihung in die Lebensmysterien. Lasse Dich vom Kranich einführen in die Kunst des Lebenskampfes, des Lebenstanzes und der Selbstmeisterung. Durch seine Reisen bringt er Dir das Wissen der oberen Welt, die innere Führung und den untrüglichen Instinkt des richtigen Handelns. Seine Aktivität vermittelt Realitätssinn – nicht nur denken, auch handeln. Er bringt Dir Konsequenz, Ausdauer und die Fähigkeit, die geistigen Tätigkeiten in die Praxis der Handlung umzusetzen. Das Stehen auf einem Bein bringt Dir das Wissen um das Gleichgewicht der in Aktion und der Ruhe.