Frieden im Herzen – Frieden in der Welt

Weihnachten 2018 – Raunächte 2018/2019     wie gehst Du damit um? Welche Botschaft hat Weihnachten für Dich? Was möchtest Du in den Raunächten für Dich, Dein Leben und Deine Umwelt neu ordnen, mit Liebe füllen und neu manifestieren.

 

Frieden – spüre für Dich nach, was macht dieses Wort mit Dir? Welche Gefühle und Bedürfnisse kommen in Dir hoch? Was macht Frieden mit Dir und Deinem Geist? Was mit Frieden mit Deinem Körper und jeder einzelnen Zelle?

 

Befolge das kosmische Gesetz – wie im innen so im außen – und beginne bei Dir.

 

Schließe Frieden mit Dir selbst. Beginne bei Dir mit der Liebe und der Selbstliebe. Mache Schluss mit dem Zweifel an Dir selbst, Dich immer wieder zu kritisieren, weil Du nicht perfekt bist. Hadere nicht mehr mit den Umständen, weil alles nicht so läuft, wie Du es willst. Erlaube Dir ab sofort Selbstannahme, wie Du bist. Die kleinen Korrekturen im Denken und Handeln geschehen einfacher, wenn Du alles fließen lässt und Dich vor Deiner Intuition führen lässt. Und lasse Deinen Selbstwert zu. Du bist wunderbar und einzigartig in Deinem Sein im Universum.

Schließe Frieden mit Deiner Familie, Deiner Umwelt und den Menschen um Dich herum. Sie sind so, wie sie sind – und sie sind auch auf ihrem Weg in ihrem Tempo und in ihrer Richtung. Alle Menschen haben ihre eigene, spezifische Wahrnehmung von dem was passiert. Und sie muss nicht unbedingt Deiner Wahrnehmung entsprechen. Entwickle die Toleranz gegenüber anderen Verhaltensweisen in dem Wissen, dass auch andere Dich mit Deiner Meinung tolerieren.

Frieden beginnt, wenn Du dem Leben, wie es Dich führen will, freien Lauf lässt. Nehme die Dinge an, wie sie sind. Manche Stolper-steine und Blockaden helfen Dir, Dir selbst bewusst zu werden und über Deine eigenen Grenzen zu gehen. Sie helfen Dir, Dinge und Situationen neu zu betrachten und dabei Deine eigene, innere Gelassenheit zu entwickeln. Entschleunigung ist auch ein Zauberwort

 

In den Raunächten kannst Du jetzt auch Deinen Frieden für 2019 manifestieren. Du wirst dabei geführt von den Kräften und Energien der Raunächte. Dein innerer Frieden lässt Dir auch die Zeit, zur Ruhe zu kommen, in die Stille zu gehen und zu schauen, was Du für Dich, Deine Lieben, Deine Zukunft in Deinem Herzen säen willst. Die Samen werden mit Deiner Liebe gefüttert und können wachsen, bis  sie Dich in Deinem Leben begleiten, wo auch Du hingehst, was auch immer Du tust.

Dein Frieden in Deinem Herzen strahlt über Dich hinaus in die Welt. So wird es auch dort friedlicher. Das Gesetz der Resonanz tritt hier in Kraft. Je mehr Menschen mit sich im Reinen sind und Frieden in sich spüren, desto mehr kann Frieden in der Welt seinen Platz einnehmen.

 

Die Welt braucht Frieden  – beginne bei Dir und lasse Wunder geschehen    

Gesegnete Weihnachten Euch allen

 

 

 

Advent – eine Reise zu Dir

Eine kleine Reise zu Dir mit der Adventszeit und den Raunächten

Ich lade Dich ein zu einer kleinen Reise mit Betrachtungen über die Adventszeit und den Raunächten in Anlehnung an das Buch von Jeanne Ruland.

Während der Adventszeit bereitest Du Dich auf die heilige Nacht am 24.12.vor. Du kannst in die Stille gehen, Geschenke kaufen und verpacken, über Dich und Deine Liebe zu Deinen Lieben nachdenken…

Die Adventszeit ist ein Prozess, der 28 Tage dauert. Die 4 Adventstage entsprechen den 4 Jahreszeiten, den 4 Elementen und Himmelsrichtungen, dem Zyklus des Mondes.

Buch: Jeanne Ruland  – Das Geheimnis der Raunächte     ISBN 978-3-89767-865-1

 

 

 

Der 1. Advent

Der 1. Advent steht für die Einheit, die Verbindung mit allem, was ist. Es entspricht auch dem Element Luft, dem Neubeginn… Im schamanischen wird das Element Luft dem Norden zu geordnet, steht auch für das höchstmögliche Bewusstsein.

Überlege Dir, was Du grundlegend ändern willst und welche Paradigmen Dich daran hindern. Was soll neu in Dein Leben kommen? Überlege Dir Deine neuen positiven Gedanken, die Dich ab sofort begleiten.

Der 2. Advent

Der 2. Advent für die Dualität – die Polarität von männlich und weiblich, oben und unten, Leben und Tod. Es entspricht dem Element Wasser und entspricht Deinen Gefühlen,  dem Süden, Deinem inneren Kind, der Kraft der Harmonie.  Was in Dir möchte nun fließen können?

Überlege Dir, welche Gefühle sich nun durch Dich ausdrücken möchten? Was wünscht sich Dein inneres Kind jetzt in der Zeit des Advents? Was bringt Deine Augen zum Leuchten? Welche Idee von Dir beginnt zu keimen, dass Du sie spürst, fühlen kannst? Und wie kannst Du Dich  jetzt Deiner Welt mitteilen? Gib Dein inneres Leuchten an die Menschen um Dich herum weiter – dass alle sich bewusst auf Weihnachten freuen können – Vorfreude ist die schönste Freude

Der 3. Advent

Der 3. Advent steht die Dreiheit,  Einweihung und dem Element Feuer. Die Drei steht nach den heiligen Zahlen von Grabovoi für Ergebnis, Abschluss und Vollendung oder auch Gegensätze und  Widersprüche auf einer höheren Ebene zu verbinden und etwas Neues hervorzubringen. Das Element Feuer wird im Schamanismus dem Osten zugeordnet, bedeutet aktives Handeln im Sinne von altes transformieren und neue Ideen aktiv zu gestalten. Was in Dir möchte aktiv werden durch Dein Handeln? Lasse altes los – und beginne auf einer höheren Ebene Deinen Ideen eine neue Form zu geben. Wie kannst Du im neuen Jahr Deine Ideen wahr werden lassen? Denke nach, wie Du Dich ausdrücken möchtest. Was kannst Du aus tiefsten Herzen zum Wohle aller geben?

Der 4. Advent

Die Zahl 4 steht für Stabilität, die 4 Jahreszeiten und dem Element Erde – Materialisation. Deine Ideen und Träume kommen durch die Macht Deiner Gedanken in Deine Realität. Deine Herzenswünsche werden wahr, weil Du sie immer wieder visualisierst, Dich damit beschäftigst, ihnen Deine Bilder gibst und sie durch Dein Tun zu Dir kommen. Mutter Erde steht auch für Körperbewusstsein, Wandlung und eine tiefe Innenschau. Lasse Dein Herz Dich führen bei Deiner Innenschau. Betrachte alles in Liebe, Frieden und Harmonie. Welche Dinge können so bleiben? Was in Dir braucht mehr Liebe in Dir?  Wer braucht Deine Liebe? Wie ist Dein Umgang und Deine Beziehung zu Mutter Erde? Unserem Planeten? Sei Dir gewiss – Deine liebevollen Gedanken und Dein liebevolles Handelns helft dem Planeten und all seinen Bewohnern zu heilen.

WEIHNACHTEN

Es ist Heilig Abend, Stille Nacht ……

Gönne Dir einen Moment der Stille zwischen den letzten Vorbereitungen, Geschenke verpacken und dem Trubel der Familie.

Das Licht, die Liebe lebt – sie leben in Deinem Herzen und in Deinen Gedanken. Lasse den ursprünglichen Sinn von Weihnachten in Deinem Handeln wirken. Das Licht, das das Dunkel erhellt ist da – führt Dich auf allen Deinen Wegen. Zusammen mit Deinen anderen Weggefährten in die neue Zeit kannst Du durch Deine Gedanken auch die Geschicke der Welt beeinflussen. Die Welt, die Menschen, die Erde brauchen Deine Liebe und liebevollen Wünsche, dass Liebe gelebt wird. Von Dir und allen anderen. Je mehr Menschen bewusst dem Terror, dem Unfrieden und dem Hass mit Liebe entgegen treten – desto schneller fallen diese negativen Strukturen. Beginne in Dir Liebe, Frieden, Harmonie, Kraft und Ruhe zu leben. Und Du wirst glücklich sein.

SCHÖNE WEIHNACHTEN        LIEBE     FRIEDEN     HARMONIE