Nutze Deine tiefe Innenschau für Dich und das neue Jahr

Der November zeigt sich nochmals teils farbenprächtig und sonnig, aber auch neblig und kalt. Der Winter naht, die Zeit der Dunkelheit, des Rückzugs. Die Zeit des Advents, der Vorfreude auf Weihnachten und auch die Zeit der Raunächte.

 

Nimm Dir die Zeit inne zu halten, Rückschau zu halten und zu sehen, was jetzt in Liebe gehen kann, was Du noch mit nimmst auf Deinem weiteren Lebensweg. Nur, wenn Du genau weißt in welche Richtung Dein Lebensweg gehen soll, kannst Du Deine Ziele, Visionen, Deine mentalen Möglichkeiten auch umsetzen. Mit einem genauen Fokus kannst Du Deine Träume in Dein Leben ziehen und sie auch umsetzen. Schreibe Deine weitere Lebensplanung auf und lese sie täglich. Beschäftige Dich damit und Dein Unterbewusstsein arbeitet mit Deinen Gedanken und zieht sie in Deine Realität.

 

Nutze dabei auch die Gelegenheit, Dich sowohl im Innen als auch im Außen zu reinigen, zu putzen. Was in Dir kann ausgemistet werden? Welche Vorstellungen in Dir sind veraltet? Schaue Dich um in Deiner Wohnung- was möchtest Du ändern? Ist in Deinem Keller – entspricht dem Unterbewusstsein – alles aufgeräumt? Was kann aussortiert werden? Umgestellt werden? Dadurch gibst Du Dir die Möglichkeit neue Perspektiven und Standpunkte zu entwickeln.

 

Schau Dir Deine Beziehungen an. Welche Beziehungen möchtest Du intensivieren, welche ändern? Gibt es Menschen, die Dir nicht gut tun? Sagt Dir Deine innere Stimme, dass Du Dich dort nicht wohl fühlst? Reduziere zumindest den Kontakt, falls es Dir nicht anders möglich ist.

 

Überprüfe, wie es um die Beziehung zu Dir selbst, Deinen Gefühlen und Deinem Körper steht. Hast Du in den letzten Monaten gelernt, liebevoller mit Dir selbst umzugehen? Wo, in welchen Bereichen braucht es noch ein Quentchen mehr Achtsamkeit für Dich und Deine inneren Botschafter Deines Körpers? Arbeite mit positiven Gedanken, um Selbstwert, Selbstliebe und Selbstachtung zu stärken. Danke von ganzen Herzen für die guten Dinge in Deinem Leben. Es gibt so viele, auch kleine Dinge, die Dein Leben schöner machen. Du bist ein Gedanke Gottes. Alles ist in Dir und kann durch Dich leben.

 

Wer bist Du? Welche Qualitäten und Eigenschaften sind Deine Stärken? Wo möchtest Du mehr über Dich lernen. Kennst Du Dein Potenzial? Wohin zieht es Dich? Wie und durch welche Handlungen möchtest Du Dich ausdrücken. Halte Zwiesprache mit Dir und bitte Deine Seele, sich durch Dich auszudrücken. Du bist voller Kraft, Liebe und Harmonie.

Schaue Dir auch Deine Finanzen an. Begleiche Deine Schulden. Überlege Dir, welchen Fokus Du für Deine materielle Zukunft hast. Visualisiere Deinen Erfolg, Deinen inneren und äußeren Reichtum.

 

Durch die tiefe Innenschau, dem Nachspüren, was jetzt für Dich richtig ist, setzt Du die kreativen Samen für Deine weitere Entwicklung in Deinem Unterbewusstsein. In der Stille und in der Dunkelheit der Nacht können Deine Ideen und Wünschen wachsen und reifen, um im richtigen Augenblick durch Dich zu wirken.

 

Die ist eine weitere Möglichkeit, die Fülle Deines Lebens zu leben.

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.