Frieden im Herzen – Frieden in der Welt

Weihnachten 2018 – Raunächte 2018/2019     wie gehst Du damit um? Welche Botschaft hat Weihnachten für Dich? Was möchtest Du in den Raunächten für Dich, Dein Leben und Deine Umwelt neu ordnen, mit Liebe füllen und neu manifestieren.

 

Frieden – spüre für Dich nach, was macht dieses Wort mit Dir? Welche Gefühle und Bedürfnisse kommen in Dir hoch? Was macht Frieden mit Dir und Deinem Geist? Was mit Frieden mit Deinem Körper und jeder einzelnen Zelle?

 

Befolge das kosmische Gesetz – wie im innen so im außen – und beginne bei Dir.

 

Schließe Frieden mit Dir selbst. Beginne bei Dir mit der Liebe und der Selbstliebe. Mache Schluss mit dem Zweifel an Dir selbst, Dich immer wieder zu kritisieren, weil Du nicht perfekt bist. Hadere nicht mehr mit den Umständen, weil alles nicht so läuft, wie Du es willst. Erlaube Dir ab sofort Selbstannahme, wie Du bist. Die kleinen Korrekturen im Denken und Handeln geschehen einfacher, wenn Du alles fließen lässt und Dich vor Deiner Intuition führen lässt. Und lasse Deinen Selbstwert zu. Du bist wunderbar und einzigartig in Deinem Sein im Universum.

Schließe Frieden mit Deiner Familie, Deiner Umwelt und den Menschen um Dich herum. Sie sind so, wie sie sind – und sie sind auch auf ihrem Weg in ihrem Tempo und in ihrer Richtung. Alle Menschen haben ihre eigene, spezifische Wahrnehmung von dem was passiert. Und sie muss nicht unbedingt Deiner Wahrnehmung entsprechen. Entwickle die Toleranz gegenüber anderen Verhaltensweisen in dem Wissen, dass auch andere Dich mit Deiner Meinung tolerieren.

Frieden beginnt, wenn Du dem Leben, wie es Dich führen will, freien Lauf lässt. Nehme die Dinge an, wie sie sind. Manche Stolper-steine und Blockaden helfen Dir, Dir selbst bewusst zu werden und über Deine eigenen Grenzen zu gehen. Sie helfen Dir, Dinge und Situationen neu zu betrachten und dabei Deine eigene, innere Gelassenheit zu entwickeln. Entschleunigung ist auch ein Zauberwort

 

In den Raunächten kannst Du jetzt auch Deinen Frieden für 2019 manifestieren. Du wirst dabei geführt von den Kräften und Energien der Raunächte. Dein innerer Frieden lässt Dir auch die Zeit, zur Ruhe zu kommen, in die Stille zu gehen und zu schauen, was Du für Dich, Deine Lieben, Deine Zukunft in Deinem Herzen säen willst. Die Samen werden mit Deiner Liebe gefüttert und können wachsen, bis  sie Dich in Deinem Leben begleiten, wo auch Du hingehst, was auch immer Du tust.

Dein Frieden in Deinem Herzen strahlt über Dich hinaus in die Welt. So wird es auch dort friedlicher. Das Gesetz der Resonanz tritt hier in Kraft. Je mehr Menschen mit sich im Reinen sind und Frieden in sich spüren, desto mehr kann Frieden in der Welt seinen Platz einnehmen.

 

Die Welt braucht Frieden  – beginne bei Dir und lasse Wunder geschehen    

Gesegnete Weihnachten Euch allen

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.