Selbstmeisterung – Dein Sprungbrett in die neue Zeit

Das Universum bietet Dir jetzt einen riesigen Blumenstrauß mit allen Dingen und Visionen, die Du Dir so sehr wünschst. Wie immer ist alles ein Geben und Nehmen. Auch hier im Prozess des Aufstiegs. Es ist Deine Entscheidung den Weg des Lichts zu gehen. Er führt Dich zu Ruhe, innerer Gelassenheit und tiefer Freude am Leben. Eine weitere Überprüfung Deiner Gedanken und auch Deiner Handlungen steht an. Mit jeder Schwingungserhöhung, die Du bewusst oder unbewusst mitmachst, ändert sich automatisch Deine komplette Gefühlswelt und auch der Fokus Deiner Wahrnehmung.

 

Du erlebst dabei auch eine intensive Heilung Deiner inneren Wunden und Traumata. Diese Heilung erfolgt sehr tief ganzheitlich in Körper, Geist und Seele auf allen Ebenen. Spüre in Dich hinein und schaue, wo Du jetzt im Moment stehst. Wer willst Du sein? Welche Persönlichkeitsmerkmale sind Dir wichtig? Lasse Dich dabei von Deinem Bauchgefühl leiten. Wo möchtest Du was korrigieren? Deine Seele, die kleine innere Stimme, weiß genau, was in Dir an Potenzial und ureigenem Wissen steckt. Wichtig für Dich ist, zu wissen, dass jetzt Deine spirituellen Fähigkeiten in Dir noch mehr „freigeschaltet“ werden. Du spürst immer das Bewusstsein für Deinen individuellen Weg. Das Universum schickt Dir jetzt immer wieder Hinweise, wohin Dein Weg führt. Es schickt Dir Menschen und Möglichkeiten. Die Selbstmeisterung der Achtsamkeit hilft Dir dabei.

 

Selbstmeisterung erfolgt in kleinen, aber stetigen Schritten. Übe Dich in der Geduld und lerne dabei, in Dein Urvertrauen in das Leben zu kommen. Urvertrauen bedeutet auch positive Affirmationen und  Visionen ins Universum zu schicken. Dadurch lernen die Synapsen in Deinem Gehirn neue Wege im Denken und positive Emotionen einzubauen. Deine Sinne werden sensibler und Du bekommst Zugang zu neuen Ebenen der Spiritualität. So lernst Du auch  Deine Organe und Deinen Bewegungsapparat neu kennen. Spüre nach, was sie Dir mitteilen wollen. Das ist auch eine Art der Kommunikation mit Deiner Seele.  Die Selbstmeisterung des inneren Zuhörens ist hier am Werk. Spüren, dass Du in Harmonie mit Dir selbst bist. Wenn nicht, spürst Du auf jeden Fall, wo und warum etwas nicht in Ordnung ist – korrigiert werden kann. Lasse Dich nicht von Deinem Zweifel an Dir selbst abbringen. Er ist ein Teil des alten Egos mit seinen Mustern, das sich jetzt langsam aber sicher von Dir verabschieden wird. Das Gleiche gilt für die Angst in allen Variationen. Lasse beides los und übe Dich im Vertrauen. Unterstützung dabei sind Dankbarkeit und Demut, dass Du in diesen aufregenden Zeiten hier auf diesem Planeten bist.

 

Die neue Zeit bringt Dir immer Freude an Dir selbst und dem Leben. Du kommst leichter in Selbstliebe, Selbstwert und Selbstannahme. Das ist die Grundvoraussetzung, um in die Liebe zu kommen und diese weiter zu geben. Auch dies ist ein wichtiger Teil der Selbstmeisterschaft.

 

Betrete heute Deine Zukunft und als Meister Deines neuen Lebens 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.