EINFACH SEIN

Bist Du bereit für die Zeit? Bist Du bereit Dein Leben in allen Facetten nochmals vollkommen neu zu gestalten und zu erleben? Und weißt nicht, wie Du das machen sollst? Weißt nicht genau, wie Du Dich und den Prozess des Aufstiegs wirklich unterstützen kannst?

Das Zauberwort heißt „Einfach Sein“ – Dich Selbst Leben, die Uressenz Deiner Seele sein.

Alles, was Du in Dir änderst, ändert sich auch im außen durch Deine neue innere Schwingung. Deine Arbeit fängt immer bei Dir in Dir Selbst an. Du kannst nichts und Niemanden im außen ändern – nur Du Dich selbst. Dabei ist egal, um welchen Aspekt Deines Lebens es sich handelt. Beruf, Partnerschaft, Freunde, Wohlstand sind Bereiche, die nur Du allein ändern kannst. Indem Du Deine Einstellungen, wenn notwendig, änderst und Du bewusst Dein Denken, Deine Schöpferkraft für die Realisierung Deiner Träume anwendest.

Die nächsten Zauberworte heißen Rückzug – Ruhe – Stille und bewusstes Atmen. Das simple bewusste Atmen hilft Dir in vielen Situationen. Du kannst das Leben einatmen und alles, was jetzt gehen kann, wieder ausatmen. Bei Panik und Angstattacken ist es das beste Mittel zur Auflösung, sich dabei immer wieder sich auf den Atemrhythmus zu konzentrieren. Über das Atmen kommst Du wieder in Kontakt mit Dir selbst und Deiner Seele.

Der Prozess Deiner inneren Heilung, der Prozess des Aufstiegs, Deine persönliche Weiterentwicklung und die Entfaltung der Uressenz Deiner Seele geschehen nicht von heute auf morgen. Wie beim Schälen einer Zwiebel zeigen sich einzelnen Zwiebelschichten. Schale um Schale wird dabei entfernt, bis sich der Kern zeigt. Genauso zeigen sich immer wieder Deine Muster und Denkstrukturen aus allen Tiefen Deines Unterbewusstseins, welche noch erkannt und transformiert werden wollen. Ebenso kommen aber auch Deine wahren Gefühle wieder zum Vorschein. Lasse Dir dabei alle Zeit der Welt. Der Weg ist das Ziel. Auf dem Weg lernst Du alles, was in diesem Moment wichtig für Dich ist.

Mache Dich frei für die neue Zeit, die Dir eine vollkommen neue Perspektive des Lebens bietet. Sei neugierig, Dich selbst immer wieder neu kennen- und lieben zu lernen. Spüre nach, wo Deine Grenzen sind, sowohl mental als auch körperlich. Was passiert mit Dir, wenn Du eine Grenze überschreitest? Welche Gefühle sind dann neu? Ist da ein Gefühl der Freiheit, die Dir niemand nehmen kann? Ein Zeichen, dass Du auf dem richtigen, Deinem Weg bist.

Lerne Deine innere Wahrheit kennen. Denke nach, welche Werte, Denk- und Handlungsweisen Dir entsprechen. Jetzt.  Deine Wahrheit entspricht Deinem Sein in diesem Augenblick. Spreche Deine Wahrheit aus und lasse sie wirken. In Dir und Deiner Umwelt. Meist befreit es Dich, endlich zu sagen, was Du spürst und fühlst.

Definiere Deine Grenzen, die Du spürst und zeige sie Deiner Umwelt. Auch wenn dies im ersten Moment weh tut oder Unverständnis hervorruft. Es ist Dein Leben. Nicht das Leben der Anderen, die meist immer noch möchten, dass Du Dich ihnen anpasst.

Einer der schmerzhaften Prozesse ist es, mit den eigenen Illusionen und falschen Erwartungen an Dich und an Deine Umwelt aufzuräumen. Es tut weh. Befreit Dich aber auch ungemein, weil endlich uralter Ballast, der schwer ist, wegfällt. Das Leben wird leichter, wenn Du lernst, genau hinzuschauen und zu prüfen, was für Dich wichtig und richtig ist.

Vergesse nicht, dass Du ein göttliches Unikat bist. Du bist ein Teil des göttlichen Planes des Aufstiegs und der neuen Zeit. Beobachte, was mit Dir passiert und erkenne die Hinweise aus dem Universum, wohin Deine Reise geht. Spüre, wie Du genau an den Platz geführt wirst, an dem Du Deine Gaben und Dein Potenzial einfach leben kannst. Egal, was Du tust.

EINFACH SEIN –  Lebe Dich jetzt im Hier und HEUTE so wie Du bist.

 

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.