Affirmationen – Dein 2. Schritt der inneren Heilung

Affirmationen sind selbstbejahende (Denk-) Sätze, die durch ständiges Wiederholen in Deinem Unterbewusstsein beginnen kraftvoll zu wirken. Diese positiven Affirmationen bewirken ein Umprogrammieren von Deinem negativen Denken in Deiner Denkstruktur. Auf der unbewussten Ebene des Denkens werden in den Alltagssituation automatisch die Gedanken erzeugt, die schon immer gedacht und gespürt wurden. Dies kannst Du ändern,  indem Du die neuen positiven Affirmationen immer wieder anwendest. Wenn Du Dich nicht gut fühlst, Angst hast oder Dich nicht spürst. Wenn es nicht so richtig läuft im Job, während des Alltags.

Beobachte genau, wie sich in diesem Prozess jeden Tag Deine Gefühle, Dein Verhalten, Deine innere Einstellung zu Dir ändern. Bade Dich in Selbstliebe, Selbstwert und Selbstannahme. Bei Dir in der Stille angekommen, kannst Du leicht Deine eigenen negativen Denkstrukturen erkennen und deren Auswirkung auf Deine eigenen Gefühlen im Körper nachspüren.

Erfahre wie Affirmationen Dein Leben ändern können

 

Mache eine kleine Bestandsaufnahme über Deine jetzige Situation, wie Du Dich fühlst, was Deine Sorgen und Probleme sind. Welche Dinge möchtest Du von Grund auf ändern? Welche Gefühle und Einstellungen Dir selbst gegenüber sollen geändert und geheilt werden? Auf der unbewussten Ebene hast Du bereits im Mutterleib die Verhaltensmuster und entsprechenden Gefühle Deiner Eltern, Deines Umfeldes, aber  auch von Religion und Staat übernommen. Du denkst somit in sehr alten, negativen und falschen, oft von den Ahnen unbewusst übernommenen Strukturen. Dies alles ist in Deinem Gehirn auf „eingefahrenen Wegen“ abgespeichert. Durch die positiven Affirmationen lernt Dein Gehirn neue Wege kennen und speichert diese entsprechend ab. Dein neues Denken füttert die Nervensynapsen in Deinem Gehirn mit neuen Inhalten und neue, komplett andere und positive Wege werden nun gebaut. Wenn Du immer nur in den neuen Wegen denkst, werden die alten Wege nicht mehr betreten, verkümmern also und werden vergessen. Die neuen von Dir gewollten Denkstrukturen werden vom Unterbewusstsein als wahr angenommen und entsprechend reagierst Du auch auf der unbewussten Ebene. Das neue Denken hat eine sehr große Heilwirkung für Deine Seele, Deine Gefühle, die Zellen in Deinem Körper. Deine Lebensgrundstimmung ändert sich radikal.

Erlebe selbst intensiv Dein für Deine innere Heilung so wichtiges Körperbewusstsein. Durch die täglich wiederholten positiven Affirmationen, lernst Du immer intensiver Dich und die Liebe und Klarheit Deiner Seele kennen. Lasse Dich einfach von ihr führen, indem Du nachspürst, welche Affirmationen Dir gut tun. Wichtig ist dabei das ständige, unablässige Tun.

Nehme ein Seelenbad in Dir selbst – und spüre Deine innere Heilung.

 

Tägliche Affirmationen für Deine Heilung

 

Du kannst entweder eigene positive Affirmationen für Dich ausarbeiten oder aus den folgenden wählen, mit denen Du mindestens 14 Tage lang arbeitest:

Meine innere Harmonie wird durch äußere Schönheit und Liebe in meinem Leben sichtbar

Ich akzeptiere mich voll und ganz mit allen meinen hellen und dunklen Seiten

Ich erlebe mich jeden Tag bewusst und lebe meine Vision durch mein Potenzial

Ich erlaube mir, mich selbst zu sein und lebe Selbstliebe, Selbstannahme und Selbstwert

Ich befreie mich von allen mentalen Blockaden und lebe mich glücklich im Hier und Jetzt

Ich bin pure Lebensfreude und genieße jeden Aspekt meines Lebens

Ich aktiviere die Entfaltung der Uressenz meiner Seele in meinem Sein

Ich aktiviere bewusst meine Schöpferkraft und realisiere meine Visionen

Ich integriere die Fülle meines Lebens

Ich lebe und erlebe bewusst mich und meine tiefsten Gefühle

Ich lebe in finanziellem Wohlstand

Ich erlebe innere Geborgenheit und bin stets in Sicherheit

Ich bin Selbst- Bewusstsein, Selbstermächtigung und Selbstverwirklichung

 

Spüre nach, was diese Affirmationen in Deinem Bewusstsein, Denken und Fühlen auslösen, folge bewusst diesem neuen Prozess der inneren Selbstfindung. Spüre die Wunder in Dir, Deine neuen Gefühle in Deinem Körper: das Kribbeln, die Wärme oder andere Bilder, die in Dir aufsteigen. Wenn Gefühle der Angst oder Wut auftauchen, nehme sie bewusst wahr, halte kurz die Dunkelheit in Dir aus und schicke sie ins Licht. Erlaube Dir und Deinem Körper bewusst alle Erinnerungen an Angst loszulassen und in Urvertrauen zu transformieren. Wiederhole diese Handlungen immer wieder, wenn irgendwelche negativen Gefühle in Dir hochsteigen. Es ist egal, woher sie kommen. Du kannst sie transformieren und durch gute Gefühle, die Dir gefallen, ersetzen.

Tipp: Wenn du eine dieser Affirmationen laut aussprichst und sie Widerstand in Dir erzeugt, ist es höchstwahrscheinlich die richtige Affirmation, die du jetzt gerade brauchst. Wiederhole sie trotzdem einfach mehrmals täglich laut und lasse sie wirken. Denke auch über den Inhalt und die Worte der Affirmation nach, was sie für Dich bedeuten. Spüre den Unterschied in Dir, wie Du Dich nach paar Tagen fühlst wenn Du diese Affirmationen immer wieder zu Dir gesprochen hast.

Erlebe bewusst Deine Umsetzung der Affirmationen in Dir

Das tiefe Geheimnis von Affirmationen ist der täglich Rhythmus, die immer wiederkehrende Anwendung. Das wiederholte Denken der Sätze und auch das Bild der Gefühle, die Du dabei hast sind wichtig. Da all diese Gefühle und das Tun auch im Unterbewusstsein immer wieder neu abgespeichert werden. Deine Gefühle und Wahrnehmungen über Dich selbst ändern sich entsprechend der neuen Affirmationen. Diese Affirmationen werden in ihrer Aussage auch in allen Zellen Deines Körpers abgespeichert. Entsprechend ändert sich Deine innere Melodie im Körper, geht von einer eher negativen Grundstimmung automatisch und unweigerlich in eine helle, liebevolle Schwingung über. Diese neue liebevollere Schwingung lässt Dich freier sein, Du nimmst Deine Umwelt anders wahr. Siehst am Morgen auch Menschen, die Du gerne anlächeln möchtest, mit denen Du Deine Freude am Leben teilen möchtest. Und so ändert sich Stück für Stück Dein Leben in Richtung dem erfüllten Leben, von dem Du tief innen in Deiner Mitte träumst und das sich durch einfache Affirmationen für Dich als Realität erweist.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.