2021 – Wer bin ich WIRKLICH?

Das Jahr 2020 war der Einstieg in die neue Zeit. Alle, Du und ich wurden durch die innere und äußere Mangel des Wandels gezogen, auseinander genommen und immer wieder neu zusammen gesetzt. Der Lockdown vom Frühjahr und auch jetzt bringt Dich wieder in die Stille, gibt Dir die Möglichkeit Dich mit Dir selbst in Frieden auseinanderzusetzen und das Jahr abzuschließen. Du hast gelernt, flexibel im Geiste und in den Handlungen zu sein. Das Leben in der alten Form mit seinen Sicherheiten im Alltag und seinem Ablauf ist irgendwie verloren gegangen. Das ist gut so und bringt dir die Basis für den Neubeginn.

Die Wintersonnenwende am 21.12. mit der Jupiter/Saturn- Konjunktion war der finale Start der Energiewende in Richtung Licht und Liebe auf diesem Planeten. Das Licht der Liebe aus dem Universum wird immer stärker und feiner in der Schwingung, transformiert die dunklen Energien. Du wirst es fühlen können. Alles ist in der Qualität  der Wahrnehmung frischer, leichter und einfacher. Ein neuer Zyklus der Planeten im Wassermannzeichen hat begonnen und bringt Dir das neue Bewusstsein für Freiheit, Wir- Bewusstsein, die Expansion des Geistes und damit einen neuen Zugang zu Dir selbst.

Jetzt ist Weihnachten 2020, der Beginn der Raunächte. Gehe behutsam mit Dir in diesen Tagen um. Du legst die Samen der Gedanken, wie Du leben willst. Das Jahr 2021 bringt Dir in irgendeiner Form das neue Bewusstsein der neuen Zeit. Der Zeitpunkt wird für Dich und Deine persönliche Entwicklung genau richtig sein. Dazu gehört auch die tiefe, intensive Verbindung mit Deiner Seele. Der Kontakt mit ihr beginnt sehr fein, mit der kleinen Stimme im Herzen. Es folgen Eingebungen und Ereignisse in Deinem Leben, die Dir zeigen, Du wirst von einer größeren Einheit geführt Das Wissen, das sie immer bei Dir ist und Dich schützt, verstärkt sich immer mehr. Sie bringt Dich in Deine innere Ruhe und Harmonie und führt Dich auch zurück zu Deinen alten Erinnerungen, wer Du wirklich bist. Du wirst genau spüren, wenn Du bewusst in Kontakt mit ihr bist. Es ist wie das Gefühl nach Hause zu kommen, sich einfach fallen lassen zu können in dem Wissen, Du bist immer geschützt. Du spürst die unendliche Liebe und Wärme Deiner Seele. Und Du kannst immer mit diesem Gefühl in Verbindung gehen – egal, was im außen passiert.

Das neue Bewusstsein zeigt Dir Stück für Stück den Weg zu Deinen wahren Gefühlen, Deinem wahren ICH. Schicht um Schicht werden die unbewussten Blockaden von alten Mustern und Denkstrukturen gelöst, dass Du Dein eigenes Licht spüren und leben kannst. Du bekommst Informationen, wer Du wirklich bist, wo Dein Potenzial liegt und Deine Aufgaben hier in diesem Leben sind. Du spürst, wie sich Deine Sinne verfeinern, Du siehst, erkennst und weißt Dinge zwischen den Welten. Verbinde Dich immer wieder mit Deiner Seele, egal, wo Du bist, was Du tust. Spüre das feine Gefühl der Geborgenheit in der neuen Welt.

Dabei wirst Du permanent an die Schwingungserhöhungen angepasst und kannst immer wieder bewusst den Weg ins Licht bejahen. Gehe durch alle alten Emotionen gehen, schaue sie an und gehe durch(!) Deine Angst.  Am Ende des Tunnels siehst Du Licht leuchten. Gehe dorthin und sei offen für alles, was Du dabei fühlst, lasse alles fließen.

Weiterhin wirst Du tief gereinigt und kannst immer wieder alte Muster und Ängste anschauen, gehen lassen. Dabei geht es Dir immer besser und jeder Tag bringt Dich näher zu Deinem wahren Sein. Jeder Tag bringt Dir neue Gefühle, Erkenntnisse. Lerne Dich immer wieder neu kennen, erlaube Dir Dich selbst zu sein und achte, wertschätze Dich und Deinen Körper, Dein Wesen. Liebe Dich. Gehe über Deine innere Grenzen und sei im Einklang mit dem Kosmos, Mutter Erde, der Natur, den Pflanzen und den Tieren.

Sei einfach neugierig, auf das was kommt. Es ist nur schön, einzigartig und voller Liebe

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.